Sonntag, 2. November 2008

Ground Zero - mitten in Berlin

Ground Zero - mitten in Berlin ... unglaublich! Ich war auf einiges vorbereitet, aber daß der Palast der Republik heute, am 2. November 2008, so aussieht, hätte ich nicht erwartet. Rechts siehst Du den Ort aus besseren Tagen (Foto: Wikipedia), in dem nicht nur das DDR-Parlament, die Volkskammer, tagte, sondern auch wo ich bei jedem Berlin - Besuch gegessen habe, an einer Bar saß oder einfach nur geguggt habe.

Anbei ein Überlick mit einem Video-Clip:
video

Tja, erst sind die frisch intronisierten Übergangs-Abgeodneten wegen "Asbest" an einem anderen Ort mit Asbest umgezogen, dann wurde der Palast aufwendig asbestsaniert und nun schlußendlich abgerissen. Hier noch bei einer Zwischennutzung im Juni 2004:


Und heute sieht das Ganze so aus, ein "Rundgang" ..... (alle Fotos lassen sich mit einen daraufklicken vergrößern):


1 Kommentar:

  1. Na ein Glück ist der häßliche Klotz, "Palast der Republik" genannt, endlich weg. Aber die ewig Gestrigen werden halb nie aufhören zu jammern....

    AntwortenLöschen