Donnerstag, 14. Februar 2013

Die Syrien-Falle

Gestern, den 13. Februar 2013, lief abends offenbar ein sehr guter Film zum Thema Krieg gegen Syrien:

Die Syrien-Falle - Deutschland und der Krieg gegen Assad

Der Film wird hier von der ARD angekündigt und ist noch temporär in deren Mediathek zu sehen:

=> Sehen, downloaden!

Warum? Ich habe mir die 45-Minuten von Hubert Seipel zwar noch nicht angesehen, aber SPON schreibt u.a.: "Die Dokumentation wartet mit fragwürdigen Ansichten auf" und läßt auch sonst kein wirklich gutes Haar am Dokumentarfilm. Wenn das kein Qualitätssiegel / Ritterschlag ist, dann weiß ich auch nicht. Vielleicht kommt er an die WDR-Produktion "Es begann mit einer Lüge - Deutschlands Weg in den Kosovo-Krieg" heran. Mal sehen ....

Kommentare:

  1. Wiederholungen auf Tagesschau24 am Sa 16.02.2013 20:15 um 21:00 Uhr und So 17.02.2013 01:25 um 02:10 Uhr

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt einen Dokumentarfilm zum Thema, der zwar nicht im Fernsehen lief, dafür aber aufzeigt, wie sehr sich dort die Balken biegen, wenn derselbe Hintergrundfilm einmal vorgebliche Nachrichten aus Syrien, ein andermal solche aus Afghanistan illustriert, und Nachrichten zu Syrien im Studio gestellt sind:

    http://ahriman.com/sonstiges/was_ist_los_in_syrien.htm

    AntwortenLöschen