Montag, 11. Februar 2013

NVA-Buch im "Hardthöhen-KURIER"


 





















Vorbemerkung:
in der kurz vor Jahresende 2012 erschienenen Ausgabe 6/2012 des bekannten "Hardthöhen-KURIER" wird ein Buch über ein Truppenteil der Luftverteidigung der NVA vorgestellt.
Eine positive, offene und ehrliche Rezension von Oberst a. D. Friedrich Jeschonnek über " Die 43. Fla-Raketenbrigade 'Erich Weinert'-Fakten und Geschichten". Kurz vom Umfang, aber bedeutsam, dass das Buch Eingang in die Zeitschrift gefunden hat. Ein Stück Weg hin zur Normalität, die Herausgeber des Buches möchten sich auch insbesondere dafür beim Autor bedanken!


„Hardthöhe-KURIER“, HHK Ausgabe 6/2012, Buchrezensionen
Hier der Auszug aus dem Magazin, S. 135:


"Die 43.Fla-Raketenbrigade „Erich Weinert" — Fakten und Geschichten
Bernd Kirchhainer/Dieter Reichelt/Lothar Herrmann, Die 43.Fla-Raketenbrigade „Erich Weinert"—Fakten und Geschichten, Steffen-Verlag, Friedland 2012, ISBN 978-3-942477-31-4, 383 Selten, Bilder im Text/Bildteil, Anlagen mit Tabellen, Autoren- und Literaturverzeichnis.

Die Erinnerungsliteratur über die Truppenteile und Dienststellen der ehemaligen Nationalen Volksarmee hat in den letzten Jahren zugenommen und interessante Einblicke ermöglicht. In diese Kategorie gehört auch das Buch über 43.Fla-Raketenbrigade „Erich Weinert" in Sanitz. In fünf Teilen zu Organisation und Einsatzgrundsätzen, Chronik des Verbandes, Erinnerungen, einem Bildteil und Dokumentenanhang werden mehr als achtzig Artikel zur Geschichte des einzigen mit dem System S-300 ausgerüsteten Truppenteil der NVA angeboten. Das Spektrum der Aufsätze reicht von konzeptionellen Erörterungen, Vorgeschichte und Aufbau des Verbandes, Einordnung in Diensthabende Systeme der Luftraumüberwachung bis hin zu Erlebnis- bzw. Themenschilderungen aus dem Dienst, von Übungen, über eingesetzte Technik, soldatischen Alltag und Beziehungen zur Gesellschaft. Dabei werden politische Einstellung, Motivation und Mentalitäten der Menschen ebenso deutlich wie einst geheim gehaltene Grundlagen der Flugabwehr und der Luftraumordnung. Interessant und empfehlenswert für alle diejenigen unter unseren Lesern, die sich mit Flugabwehr, Geschichte der ehemaligen Volksarmee und der DDR befassen. Autor: Oberst a. D. Friedrich Jeschonnek"

Auch in der Informationsschrift der FlaRakGrp21 der Bundeswehr in Sanitz, dem "SkySweeper", erschien im Januar diesen Jahres auf zwei Seiten eine ausführliche Darstellung von Buch & DVD zur 43.FRBr , mit Kurzinhalt und Bezugsmöglichkeiten, Buch-Cover sowie Inlay/Label der DVD.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen