Samstag, 17. November 2007

BLP 31, Jerischke

Torsten hat mich per Mail auf eine Einheit aufmerksam gemacht, die in Büchern und Web bisher "untergegangen" ist: der "Bombenwurf- und Erdschießplatz 31" in der Nähe der Ortschaft Jerischke. Die Einheit war der 1. LVD direkt unterstellt und wurde zumindest 1982 - 85 von Hauptmann Gunther Berthold geführt.
GoogleEarth-Datei zum download

Der BLP 31 unterstand direkt dem Chef JFK (Jagdfliegerkräfte) im Stab der 1. LVD, dazumals Oberstleutnant Schneider (der dann später einen bösen Autounfall hatte, sein Nachfolger wurde wohl Oberstleutnant Kernchen). Kommandeur BLP 31 war, wie bereits erwähnt, Hauptmann Berthold. Dann gab es einen Berufsunteroffizier (Feuerwerker), zwei Unteroffiziere auf Zeit (Funktechnik und Feuerwehr). Der Funk- UAZ hatte einen Soldaten Grundwehrdienst beigeordnet, das Feuerwehr-Personal (5 bis 6 Mann) bestand generell aus Reservisten. Das macht insgeamt etwa 10 Mann.


Trotz dessen, dass der BLP direkt dem Stab JFK unterstellt war, kamen nicht nur die Geschwader der 1. LVD zum Schießen. Regelmäßig kamen auch das JBG 37, die Aufklärungsfliegerstaffel und das damalige KHG 67. Seltener kamen die Jungs von der OHS zum Schießen.

So wirklich klar sind mir die Zusammenhänge nicht geworden, auch nicht das Oberst Kernchen gleichzeitig (?) Chef JFK der 1. LVD und Kommandeur des FAG-25 gewesen ist ....

Kommentare:

  1. Im FF hat sich "Cirrus" bereits als einer der Schießplatzleiter geoutet, siehe:
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?p=836359

    :)

    AntwortenLöschen
  2. zum BLP-31:nach Ausfall des OSL B.Schneider durch Unfall übernahm OSL Skeries als Stllv. des C-JFK die Aufgaben vom 20.11.84 - 01.12.85 war.Ab 01.12.85 wurde OSL Sk. C-JFK 1.LVD. OSL W.Kernchen übernahm diese Dienststellung ab dem 01.12.86 als Oberst SK. C-JFK LSK/LV wurde. Michael Kernchen war im genannten Zeitraum K-FAG-25. Gruß M.Skeries

    AntwortenLöschen
  3. Es gab also zwei (2!) "Kernchen", einmal Michael und einmal "W." ... daher die laufende Verwirrung.

    Wenn Du da weitere Klarheit bringen könntest, gern auch per Mail :-)

    AntwortenLöschen
  4. hallo zusammen,ich habe von 1978 bis mai 1980 als feuerwerker auf dem schließplatz dienst gemacht,ein paar angeben dazu könnte ich noch machen,sollte dieser block noch existieren. zu meiner zeit war haupt. berthold noch leider des ESK - 31.
    foto´s sind auch noch ein paar vorhanden,
    also hier mal meine adresse
    hard.mann@web.de

    AntwortenLöschen